Revolververdreher, Karteileichen und der Kaufmann für Büromanagement

In Deutschland gibt es derzeit 344 staatlich anerkannte Ausbildungsberufe. Hätten Sie gewusst, dass darunter noch solche wie ein Revolverdreher zu finden sind? Zugegeben, der gehört wie 9 andere zu den (nicht lachen!) „Karteileichen“. Denn in diesen Berufen kommen schon seit Jahren keine Ausbildungsverhältnisse mehr zustande. Offiziell abgeschafft wurden seit 2001 dreizehn Berufe, zuletzt das Handwerk des Handschuhmachers. Da ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK