Kanzlei Akademien

“Die Fortbildung unserer Mitarbeitern ist uns wichtig.” Weil das so ist, hat jede Groß-Kanzlei ihre eigene Akademie. Und wer bis jetzt noch keine eigene Akademie hat, legt schleunigst eine auf, um im Wettbewerb mithalten zu können.

Die wesentlichen Kennzeichen einer solchen Akademie sind: sie beginnt mit dem ersten Tag des Kanzleieintritts, wurde in “intensiver Zusammenarbeit mit einer renommierten Business School” entwickeltund endet spätestens kurz nach der Ernennung zum Partner. Vergleicht man die Angebote der großen Kanzleien, gibt es weitere Gemeinsamkeiten. Es geht immer um Recht, Wirtschaft und Soft Skills. Allein die Bezeichnungen variieren.

Von einem Ingenieur wird erwartet, das er (oder sie) mit dem neuesten fachlichen Wissen in ein Unternehmen eintritt ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK