Wenn Staatsorgane Gesetze brechen...

Heute ist wieder mal so ein Tag, an dem ich viel viel frische Luft brauche. Warum ? Sagen wir es so. Darf unser Rechtsstaat Telefonat mit Anwälten abhören wenn es keinen richterlichen Beschluss (zu Lasten des Anwaltes) gibt ? Wenn der Mandat abgehört wird und in der Kanzlei anruft und ein Gespräch geführt wird. Ganz klar NEIN. Ein Gespräch über den Sachverhalt, der vertrauenswürdig und unter dem Schutz des Gesetzes steht darf nicht abgehört werden. Eigentlich sollte bei jeder TKÜ Maßnahme sofort "STOPP" gedrückt werden damit das vertrauliche Gespräch nicht aufgezeichet wird. Was aber tun, wenn im Rahmen der Akteneinsicht eine CD mit TKÜ (also den aufgezeichneten Telefonaten) ins Haus flattert und die erste Aufnahme fängt an mit "Dr ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK