Sachsen-Anhalt: Förderung von Maßnahmen des Klimaschutzes und der erneuerbaren Energien

Das Land Sachsen-Anhalt unterstützt Vorhaben des Klimaschutzes. Förderfähig sind Vorhaben zur Ermittlung von geeigneten Möglichkeiten zur Verbesserung der Energieeffizienz sowie der Vermeidung bzw. Verringerung von Emissionen klimaschädlicher Gase, die Durchführung von Machbarkeitsstudien zur Investitionsvorbereitung zum Anschluss an Wärmenetze und/oder deren Errichtung, Erkundungsbohrungen zur Nutzung der Tiefengeothermie, die Anwendung von Erdwärmesonden bis 400 Meter Tiefe in Verbindung mit effizienten Wärmepumpen zur Beheizung und ggf. Kühlung von Wohngebäuden. Ziel ist die Schonung natürlicher Ressourcen und die Emissionsminderung von Klimaschadgasen ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK