Sonntagsrückblick: Die Facebook-Abmahnung, Whatsapp und der Datenschutz sowie die Haftung des W-Lan Betreibers

Der heutige Sonntag steht mal wieder ganz im Zeichen des Motorsports. Mit dem Grand Prix von China, bei welchem Michael Schumacher vom zweiten Platz startet, können sich die F1-Fans wieder auf ein tollen Morgen bzw. Nachmittag freuen. Für die juristischen Leser können wir hingegen den gewohnten Sonntagsrückblick bieten und einige Artikel unserer Kollegen sowie einige interessante Entscheidungen der Rechtsprechung vorstellen.

Urheberrecht: Erste Facebook-Abmahnung wegen eines fremden Fotos

Ärgerlich: Es gibt kein Bier im Gericht

Aus dem Gerichtssaal: Zickenkrieg der Staatsanwältinnen freut Strafverteidiger

Aus dem Gerichtssaal: Ich war schon auf Krieg gebürstet….

Datenschutz: Whatsapp kann auf Bankkoten zugreifen?

Unglaublich: Benzin fast zum Nulltarif

Artikel: Streisand-Effekt am deutschen Bundesgerichtshof

Artikel: Enthaftung für W-Lan Betreiber?

Diskussion: Kein Büro aber goldenes Kanzleischild

Rechtsprechung: LG Wuppertal: Zur Strafbarkeit des “Schwarz-Surfens”

Rechtsprechung: BGH: Zum Täter-Opfer-Ausgleich bei Sexualdelikten

Was bleibt uns noch zu sagen? Wir wünschen einen schönen Start in die neue Woche!

Autor des Beitrags ist Rechtsanwalt & Strafverteidiger Dr. Böttner, Anwaltskanzlei aus Hamburg und Neumünster. Weitere Gerichtsentscheidungen und allgemeine Informationen zum Strafrecht und der Strafverteidigung finden Sie auf der Kanzlei-Homepage ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK