VorsRiLG mit Humor

Emotionen spielen im Strafverfahren eine große Rolle. Man mag es beklagen, aber es ist Realität.

Sie werden aufgefordert, binnen einer Frist von

40 Tagen zu erklären, ob Sie die Vornahme einzelner Beweiserhebungen vor der Entscheidung über die Eröffnung der Hauptverhandlung beantragen oder Einwendungen gegen die Eröffnung des Hauptverfahrens vorbringen wollen.

Die Anklage wird dem Mandanten am Gründonnerstag zugestellt und führt natürlich zu Assoziationen ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK