OLG Frankfurt: Verwechslungsgefahr zwischen "Zahnwelt" und "zahnwelt-dortmund.de"

14.04.12

DruckenVorlesen

Das OLG Frankfurt a.M. (Urt. v. 23.02.2012 - Az.: 6 U 256/10) hat entschieden, dass zwischen der eingetragenen Wortmarke "Zahnwelt" und dem Zeichen "zahnwelt-dortmund.de" Verwechslungsgefahr besteht.

Die Klägerin, Inhaberin der Wortmarke "Zahnwelt", hatte die Beklagte wegen Verwendung des Domainnamens "zahnwelt-dortmund.de" auf Unterlassung in Anspruch genommen.

Die Frankfurter Richter bejahten die behauptete Verwechslungsgefahr.

Zwar sei die Kennzeichnungskraft der Klagemarke "Zahnwelt" als gering einzustufen. Der Bestandteil "Zahn" beschreibe lediglich die Art der angebotenen Leistungen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK