WOLF THEISS wurde die Auszeichnung “Energy Law Firm of the Year” im Rahmen des ersten “Romanian Energy Awards“ verliehen.

Die begehrte Auszeichnung wurde den Wolf Theiss Partnern Bryan Jardine und Ciprian Glodeanu im Rahmen einer Zeremonie im Crowne Plaza Hotel in Bukarest überreicht.

Der Galaabend im Rahmen dessen die Preisverleihung stattfand, wurde von der angesehenen Zeitschrift The Diplomat – Bucharest organisiert. Die Awards sollen die herausragenden Leistungen und Erfolge von Firmen und Personen anerkennen, die in speziellen Projekten oder Geschäftsbereichen sowie auch allgemein zur Weiterentwicklung des Erfolgs als Wirtschaftsstandort und der Verbesserung des Geschäftsklimas in Rumänien beitragen. Die Auszeichnung wurde an Wolf Theiss als Anerkennung der beachtlichen Anzahl an erfolgreichen Projekten im Bereich des Energiesektors verliehen.

Ciprian Glodeanu, der auch als einer von drei Anwälten für den Titel “Energy Lawyer of the Year” nominiert worden war, meinte dazu: “Wir sind sehr glücklich, dass unser rechtliches und unternehmerisches Können im Energiesektor von Fachleuten aus unserer Branche und einer unabhängigen Jury, der auch Vertreter der rumänischen Regierung angehörten, anerkannt wird ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK