Stoffdrucker gewinnt als Urheber

Der Stoffdrucker entwarf einen Blumenstoff und trug ihn im Urheberrechtsverzeichnis beim Urheberrechtsamt in Washington, DC, ein. Dann entdeckte er Nachahmungen, die er rechtlich verfolgte. Das resultierende Urteil des Bundesberufungsgerichts des neunten Bezirks der USA in San Francisco im Fall L.A. Printex Industries, Inc. v. Aeropostale, Inc. ist von weitreichender Bedeutung. Der Drucker verklagte den Kataloganbieter Aeropostale, Inc. aus New York und den Bekleidungshersteller Ms. Bubbles, Inc ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK