Visionäre Manager

„Wohin der Weg führen soll ist, klar. Das ist ganz offensichtlich. Wir wollen diesen Mandanten gewinnen, die Nummer Eins werden, die führende Kanzlei bleiben, mehr Umsatz machen…“[bitte das passende einsetzen]

„Die Zielgruppe? Ja, die ist wichtig. Sie kennen die Zielgruppe doch genau. Sie sind doch schon so lange hier und wissen welche Mandanten wir ansprechen.“

„Das letzte Jahr lief schon ziemlich gut, aber wir können noch besser werden. Mit ein bisschen Anstrengung. Ich vertraue darauf, dass Sie Ihr Bestes geben.“

Jeder, der mehr als eine Woche in einer beliebigen Business Services Abteilung einer beliebigen Kanzlei verbracht hat, kennt diese Sätze. Und weiß, das sie genau so enden. Punkt. Keine weitere Erklärung ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK