Rezension Zivilrecht: Materielles Scheidungsrecht

Gerhardt/ von Heintschel-Heinegg / Fixl / Siede, Materielles Scheidungsrecht, 10.Auflage, Vahlen 2012 VonRichter am Amtsgericht Carsten Krumm, Lüdinghausen Dieses Buch ist bereitsjetzt ein Klassiker der Referendarausbildungsliteratur. Die nunmehr erschienenezehnte Auflage von „Materielles Scheidungsrecht“ ist jedoch weit mehr als nureine weitere Aktualisierung des Buches. Vielmehr sind die beiden erstgenanntenAutoren Gerhardt und von Heintschel-Heinegg aus dem Autorenteam ausgeschieden.Alle Aktualisierungsarbeiten und Abfassungen neuer Erläuterungsbereiche infolgezahlreicher neuer gesetzlicher Vorschriften (insbes. des FamFG) sind von denbeiden Amtsrichtern Fixl und Siede geschultert worden. Beide sind alsjahrelange Leiter von Arbeitsgemeinschaften mit der Referendarausbildungbestens vertraut und (natürlich) auch gleichzeitig Familienrichter, was man demBuch an jeder Stelle ansieht. Also: Was bietet das Buch nun? Die Antwort isteinfach: weit mehr als nur materielles Scheidungsrecht – der Buchtitel ist alsoeine Untertreibung. Die Voraussetzungen der Scheidung werden nämlich nur ineinem ersten Kapitel dargestellt. Weitere Kapitel befassen sich mit denGrundsätzen des Unterhaltsrechts und den vermögensrechtlichen Folgen der Ehe. Die eigentlichenScheidungsvoraussetzungen werden auf etwa 20 Seiten abgehandelt, einschließlicheiner abschließenden zusammenfassenden Übersicht zum materiellenScheidungsrecht, die den tatsächlichen und rechtlichen Gegebenheiten Rechnungtragend Checklisten für die verschiedenen Fallkonstellationen einer Scheidungenthält. Die Darstellungen sind leicht lesbar und gut strukturiert. Durchverschiedene Schriftgrößen und Einschübe, so auch von Musterfällen lässt sichschnell ein Einstieg in die Studenten sicher weit gehend unbekannte Materie desFamilienrechtes finden. Weit mehr als nur eineEinführung stellt das Kapitel zum Unterhaltsrecht dar, welches etwa 140 Seitenumfasst und alle Unterhaltstatbestände durchgeht ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK