OLG Karlsruhe: Abbildung einer Orangenblüte auf Erfrischungsgetränk irreführend

12.04.12

DruckenVorlesen

Die Abbildung einer Orangenblüte auf einem Erfrischungsgetränk ist irreführend, wenn das Getränk Orangenblüten oder Bestandteile von diesen nicht enthält. Dies hat das OLG Karlsruhe (Urt. v. 14.03.2012 - Az.: 6 U 12/11) entschieden.

Die Beklagte hatte ein alkoholfreies Erfrischungsgetränk "Bella Fontanis Mango-Orangenblüte" auf den Markt gebracht. Auf der Flasche war eine Orangenblüte abgebildet.

Die Karlsruher Richter entschieden, dass die ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK