Anhörung im Europaparlament über die Smolensk-Katastrophe

Bei der Flugkatastrophe von Smolensk vom 10. April 2010 sind alle 96 Passagiere ums Leben gekommen. Nun 2 Jahre nach dem Unglück ist für Viele der Fall noch immer nicht genügend aufgeklärt worden, Verschwörungstheorien sind oft ein Gesprächsthema. Die Tochter des tödlich verunglückten polnischen Präsidenten Lech Kaczynski ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK