“Schnee im Sommer” – BFH erkennt “weiße Einkünfte” nach DBA Irland-Deutschland an

Der “Schnee im Sommer” ist ein geflügeltes Wort und aus der auf youtube veröffentlichten Verballhornung des Epos “Herr der Ringe“ (lord of the weed) bekannt. Wer es noch nicht kennt, kann es hier anschauen: (http://www.youtube.com/watch?v=2MQt062aEiE)

Weiß wie der Schnee sind auch sog. “weiße Einkünfte“. Das sind Einkünfte, bei denen es für mindestens zwei Staaten Anknüpfungspunkte für die Besteuerung gibt, die aber in keinem Staat der Besteuerung unterliegen. Solche Einkünfte entstehen insbesondere bei Qualifikationskonflikten in Doppelbesteuerungsabkommen (DBA). Das einem Staat danach zugewiesene Besteuerungsrecht übt dieser nicht aus, weil ihm nach seinem innerstaatlichen Recht ein Recht zur Besteuerung nicht zusteht.

Solche weißen Einkünfte sind selten, unlängst hat der BFH das Vorliegen weißer Einkünfte bejaht. Mit Urteil vom 11 ...

Zum vollständigen Artikel

Lord Of The Weed (Part1/2)

sinnlos in mittelerde verarschung von herr der ringe XD einfach nur genial _________________________________________ rights belong to their respective owners


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK