Keine Beratungshilfe

Wer in Sachen Umgang und Sorgerecht einen Rechtsanwalt aufsuchen will, hat es schwer, zumindest wenn er eine außergerichtliche Tätigkeit über die Beratungshilfe wünscht. In Sachsen ist es mittlerweile gängige Praxis der Rechtspfleger, die Betroffenen an das Jugendamt zu verweisen und die Ausstell ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK