Schwerhörig und verfressen

Die Ostertage stehen vor der Tür und ich bin gebeten worden, auf den Hund von lieben Freunden aufzupassen. Sie wollen ein paar Tage wegfahren und können das Tier leider nicht mitnehmen. Da Bine (so heißt das Tier) und ich uns schon ganz gut kennen, habe ich natürlich zugesagt. Ich wußte daher schon, dass sie aufgrund fortgeschrittenen Alters ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK