Kurz notiert: Die Zukunft der Offshore-Windenergiebranche

LEXEGESE - Mit ihrer sog. Kleinen Anfrage vom 7. März 2012 begehrt die SPD-Fraktion von der Bundesregierung Auskunft über den Fachkräftebedarf in der Offshore-Windenergiebranche (BT-Drs. 17/8933). In diesem Zusammenhang möchte sie auch wissen: Wie viele Parks mit wie vielen Windenergieanlagen in der deutschen ausschließlichen Wirtschaftszone (AWZ) von Nord- und Ostsee befinden sich derzeit im Genehmigungsverfahren, und wie viele Parks mit wie vielen Anlagen sind bisher durch das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) genehmigt worden und befinden sich derzeit im Bau? Wie viele natürliche und juristische Personen haben seit dem Jahr 2000 einen Antrag auf Genehmigung eines Windparks gestellt, und wie viele davon wurden positiv beschieden? Welche Gründe haben bisher zur Ablehnung eines Genehmigungsantrags für Windparks geführt, und welches sind nach Einschätzu ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK