Gretchenfrage: Steuerbefreiungen ja oder nein?

(c) BBH

Im letzten Jahr gab es viele Änderungen des Stromsteuer- (StromStG) und Energiesteuergesetzes (EnergieStG) wie auch der Durchführungsverordnungen (StromStV/EnergieStV) – in diesem Jahr müssen sie richtig umgesetzt werden. Aufgrund vieler Unklarheiten bei den Neuerungen (bspw. die neue Verklammerung von Anlagen nach § 12b StromStV) wird dies keine leichte Aufgabe sein. Spätestens im Rahmen der jährlichen Steueranmeldungen, die bis zum 31.5. abzugeben sind, wird eine Gretchenfrage lauten: Wie hältst du’s mit den Steuerbefreiungen? Wie man diese Frage richtig beantwortet, verraten wir in unserem neuen Newsletter zum Strom- und ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK