Skandal? Hund erschießt den Jäger – Das Herrchen wird verurteilt

Hundeblick, Foto: steffen heinz (caronna)

Für mich klingt das schon sehr nach Heimtückemord, was spiegel online da über einen Kriminalfall berichtet, der sich in der russischen Stadt Saratow an der Wolga abgespielt hat. Mal ehrlich, wer rechnet denn schon damit, von einem Köter erschossen zu werden? Ich denke, dass der Jäger, den es da anlässlich eines Jagdausflugs erwischt hat, völlig arglos war, als er von dem Hund seines Jagdfreundes vom Leben in den Tod befördert wurde. Aus dem Bericht ergibt sich nicht, um welche Hunderasse es sich handelt und auch über die Motivlage des Tieres ist nichts Genaues bekannt ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK