Grüne kritisieren Gesetzgebungs-Outsourcing

Die Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen hat am 19.03.2012 eine kleine Anfrage in den Bundestag eingebracht (BT-Drs.17/9026). Die Abgeordneten erkundigen sich u.a. darüber, ob die Bundesregierung für die Zukunft weiterhin plane, Gesetzentwürfe von externen Beratern (in Form von Anwaltskanzleien) erstellen zu lassen. ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK