Anzeige: Hengeler Mueller – Workshop International Arbitration

Hengeler Mueller – Workshop International Arbitration

Internationale Schiedsverfahren in der Praxis

4. Mai 2012 Frankfurt

Deutscher Stahlproduzent verklagt chinesisches Unternehmen in Genf. Solche und ähnliche Fälle gehören zum Berufsalltag von Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten im Bereich International Arbitration. Kaum ein anderer Tätigkeitsbereich kann mit so viel Internationalität und so viel Abwechslung aufwarten wie die internationale Schiedsgerichtsbarkeit. Ob in Berlin, London, Wien, Stockholm oder Paris, ob als Parteivertreter oder Schiedsrichter, die Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte von Hengeler Mueller sind regelmäßig in großen internationalen Schiedsverfahren tätig. Ob Kaufpreisanpassung nach einem Unternehmenskauf oder Streit über einen Stahl- oder Gasliefervertrag, häufig geht es dabei um komplexe Sachverhalte und bisher ungeklärte Rechtsfragen, die für die beteiligten Unternehmen von großer wirtschaftlicher Bedeutung sind.

Am 4. Mai 2012 findet in unserem Frankfurter Büro ein Workshop für Juristinnen und Juristen statt, die mehr über die anwaltliche Tätigkeit im Bereich International Arbitration erfahren möchten und sich eine Karriere in diesem Bereich vorstellen können.

Ziel des Workshops

Internationale Schiedsverfahren sind vielgestaltig. Unser Ziel ist es, Ihnen die Faszination der Tätigkeit im Bereich International Arbitration nahe zu bringen ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK