Neues aus der Hauptstadt: EEG-Osterei für die Bundesländer

„Die Energiewende wird ein Erfolg“ sagt Siemens-Chef Peter Löscher in einer Anzeigenkampagen und bringt damit die deutsche Industrie in Aufruhr, denn nicht alle Unternehmen können sich derzeit so klar positionieren. Der Aufruhr den die Kürzung der Solarförderung in den Bundesländern verursacht hatte, konnte von der Bundesregierung durch allerhand Zugeständnisse an verschiedene Veto-Player gestoppt werden, so dass das Gesetz nun im Mai voraussichtlich auch die Hürde „Bundesrat“ schafft. Daneben hat Bundeswirtschaftsminister Rösler in dieser Woche noch den Gesetzgebungsprozess zur Markttransparenzstelle und zur 8. GWB-Novelle angeschoben ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK