upps. Der Tod durch das Messer.

Upps. Tja, so ein Messerstich kann es in sich haben. Liebe Freunde, das obige Vorkommnis war der Grund, weshalb ich am Sonntag unterwegs war. Vernehmungen, Tatortbegehung und und und. Halt das, was ein Verteidiger auch mal außerhalb üblicher Bürozeiten so macht. Klar. Und das die Mandaten keine Rücksicht auf meine Bürozeiten nehmen, kennen wir ja schon. Und gerade in den Strafsachen ist es eigentlich üblich, dass es mit steigenden Temperaturen auch vermehrt zu Gewalttaten kommt. Diese Entwicklung ist über die Jahre ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK