Engagement und Partizipation

Mit den Ergebnissen und Empfehlungen der Studie „Die demografische Lage der Nation. Was freiwilliges Engagement für die Regionen leistet“ setzt sich der Unterausschuss „Bürgerschaftliches Engagement“ des Familienausschusses am Mittwoch, 28. März 2012, in öffentlicher Sitzung auseinander. Die Sitzung unter Vorsitz von Markus Grübel (CDU/CSU)beginnt um 17 Uhr im Sitzungssaal E.600 des Paul-Löbe-Hauses in Berlin.

Im Mittelpunkt der vom Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung erstellten Studie steht die Frage, was die Zivilgesellschaft zur Lösung der durch den demografischen Wandel verursachten Probleme beitragen kann ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK