Betriebsrat Blog erklärt: Was ist „Onboarding“? Und: Was hat Joachim Gauck damit zu tun?

Joachim Gauck ist neu in Amt und Würden als Bundespräsident. Er muss – wie auch jeder Arbeitnehmer, der den Job wechselt – erst einmal mit einigen Unklarheiten und Unsicherheiten zurechtkommen. Wie der Einstieg für den Einzelnen ist, kann weitreichende Konsequenzen haben. Denn: Laut haufe.personal.de gibt es Untersuchungen, die zeigen, dass neue Mitarbeiter oft schon am ersten Arbeitstag in Erwägung ziehen, während der Probezeit wieder zu kündigen. Das geschieht, wenn der erste Arbeitstag zur großen Enttäuschung wird. Beispiele: Kaum einer der Kollegen nimmt von dem Neuling Notiz, da sie nicht informiert wurden. So sitzt er am ersten Tag allein und ohne Aufgabe da. Der Vorgesetzte hat gerade Urlaub. Der Arbeitsplatz ist nicht vorbereitet. Klar, dass das frustriert ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK