BGH: Streitwert bei Telefon-Störung liegt bei 1.200,- EUR

Der Streitwert bei einer Telefon-Störung liegt bei 1.200,- EUR, so der BGH (Beschl. v. 15.12.2011 - Az.: III ZR 226/11).

Die Klägerin hatte bei der Beklagten einen Telefon- und Internetanschluss.

Sie verlangte von der Beklagten die Abgabe einer Erklärung. Inhalt der Erklärung sollte die Feststellung sein, dass es aufgrund von technischen Störungen möglich gewesen sein könnte, dass der Telefon- und Internetanschluss der Klägerin auch von Dritten genutzt wurde, ohne dass dies die Klägerin gestatte ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK