Uncoolen Urhebern pinkelt man ins Gesicht

Sven Regener, der Frontmann von Element of Crime, regt sich auf. Im Grunde genommen regt er sich über die fehlende Anerkennung der Gesellschaft auf, die den Wert des künstlerischen Schaffens nicht mehr sieht oder nicht sehen will. Da könnte was Wahres dran sein. Nun will er aber nicht uncool sein und die Bösewichte jagen, die nicht bereit sind, für seine Musik zu zahlen. Nein, das will er nicht. Was will er denn? Youtube und Google zur Kasse bitten? Neue Gesetze? Auf die Piratenpartei gibt er nichts. Eine Antwort bleibt er schuldig ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK