Neues aus der Haupstadt: Zugeständnisse bei Solarkürzung?

Neben der Vereidigung des Bundespräsidenten am heutigen Freitag steht für die Ministerpräsidenten auch noch ein Treffen mit Bundeskanzlern Merkel auf dem Programm. Die Kürzung der Solarförderung soll noch einmal aufgeschnürt werden und einige Ministerpräsidenten haben lange Wunschzettel mitgebracht. Insbesondere die ostdeutschen Länder sorgen sich um den Abbau zahlreicher Arbeitsplätze, während die süddeutschen Ministerpräsidenten den Unmut der Häuslebauer fürchten, die mit ihrer Solaranlage ihre Kredite abzahlen. Die Frage ist nun, ob der Bund den Ländern entgegen kommt, um den Zeitplan zu halten, oder, ob die Regierungskoalition im Bundestag das Veto des Bundesrates überstimmt. Am Sonntag beginnt das nun doch ereignisreiche Wahljahr 2012 mit der Landtagswahl im Saarland ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK