Änderungen bei der Photovoltaik-Kürzung angekündigt

Das Photovoltaik-Änderungsgesetz wird möglicherweise kurzfristig noch in einigen kritischen Punkten entschärft. Nach einer Pressemitteilung des Bundestages wurden während der öffentlichen Expertenanhörung des Umweltausschusses Änderungen angekündigt, auf die sich die Koalitionsfraktionen geeinigt haben sollen.

Zum einen soll der sogenannte atmende Deckel wieder eingeführt werden. Z ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK