DER WESTEN manipuliert mal wieder

Der Landesvorsitzende der Piratenpartei NRW steht gerade offenbar unverschuldet im “Shitstorm”, wie bei uns die temperamentvolle digitale Kritik genannt wird. Das mir schon früher durch fragwürdigen “Journalismus” aufgefallene Schwatzblatt DER WESETEN wartet heute mit einer “Enthüllungsstory” auf. So übertitelten die Westler einen Beitrag mit der Überschrift:

“Piratenpartei ist für höhere Diäten im NRW-Landtag”

Direkt darunter wird der Landesvorsitzende mit einem selbstzufriedenen Lächeln abgebildet, als ob er sich über die zusätzliche 500,- € freut. Damit nicht genug, wird ihm der “mutige” FDP-Verzicht auf die Diätenerhöhung entgegengehalten.

Eine offizielle Parteimeinung der NRW-Piraten zu diesem Thema ist mir nicht bekannt. Die Piratenpartei ist wohl tendenziel gegen eine Diätenerhöhung. Der Landesvorsitzende bestreitet glaubhaft das ihm untergeschobene Zitat ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK