Cenk Batu stirbt

Cenk Batu stirbt bei der Ausstrahlung seines letzten Falles “Die Ballade von Cenk und Valerie” (6. Mai, 20.15 Uhr im Ersten). Er übergibt mit diesem Serientod und “kalter Hand” seine “Dienstpistole” an den neuen Hamburger Tatort-Kommissar Til Schweiger.

Sein letzter Auftrag führt ihn hinter die Türen der Finanzwelt. Er ist Teil einer konzertierten Aktion der Regierung um den neuen Bundeskanzler Grasshof, in der mehrere verdeckte Ermittler in Banken eingeschleust wurden. Sie sollen dort illegale ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK