Abofallen-Urteil in Hamburg - Lesetipp

Verbrechen lohnt sich nicht. Oder doch? Der Betreiber von Internet-Abofallen muss jetzt für fast vier Jahre ins Gefängnis. Fast 70.000 "Kunden" der Seiten wurden geschädigt. Der Prozess selbst war leider nicht sonderlich gut strukturiert, wie der Kollege Carsten Hoenig zu berichten weiß. Bitte lesen Sie seine lesenswerte Zusammenfassung. Ansonsten finde ich nur noch eine Aussage der Richterin interessant. Sie zitierte den Hauptangeklagten ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK