Wenn man sich selbst widerspricht

Es wurde ja z.B. hier über Zweifel an der Existenz der Bundesrepublik berichtet. Und wir hatten ebenfalls über einen Ausweisinhaber geschrieben, der seinen Personalausweis zurück gab und sich nun als freier Bürger gibt.

Da ist schon wieder ein Widerspruch in sich. Denn der Bürger bestreitet die Existenz der Bundesrepublik. Nimmt aber die Hilfe eines durch diese Republik zugelassenen Anwalts in Anspruch. Um mit Hilfe des Rechts der Bundesrepublik seine Ansprüche durchzusetzen.

Aber auch anderswo gibt es solche Widersprüche ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK