Polen: PGE plant Installationen von Offshore-Windkraftanlagen

Der größte Energieversorger Polens PGE (Polska Grupa Energetyczna S.A.) plant in Zukunft in Offshore-Windparks in der Ostsee zu investieren. Das Unternehmen hat im Januar 2012 in seiner Konzernstrategie 2012-2035 angekündigt, bis 2020 1.000 MW und bis 2035 2.000 MW an Offshore-Leistung zu installieren. Es wurden bereits drei Zweckgesellschaften registriert, die die Projekte Baltica 1, Baltica 2 und Baltica 3 realisieren sollen. Der Anteil erneuerbarer Energien an dem Erzeugun ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK