Datenschutz im Autohaus: Datenschutzbeauftragter zur Vermeidung von Haftung

Auch in Autohäusern werden auf vielfältige Weise personenbezogene Daten verarbeitet: die Nutzung von Kundendaten für Aufträge, die Unterlagen für die Kreditwürdigkeit beim finanzierten Autokauf, die Videoüberwachung der Ausstellungsfläche und das Werbeanschreiben für den nächsten HU-Termin oder das neueste Fahrzeugmodell sind nur einige typische Verarbeitungsszenarien, bei denen datenschutzrechtliche Vorgaben zu beachten sind. Lesen Sie im Folgenden was die Geschäftsleitung von Autohäusern beachten sollte, um die eigene Haftung zu vermeiden.

Was schützt das Datenschutzrecht?

Das Datenschutzrecht regelt den Umgang mit personenbezogenen Daten, also Informationen über Kunden und Beschäftigte eines Autohauses (vgl. vertiefend § 3 Abs. 1 Bundesdatenschutzgesetz). Dabei geht es u.a. um die Erfassung, Speicherung, Verwendung, Auswertung oder Weitergabe von Daten. Die gesetzlichen Regelungen gelten dabei für alle Unternehmen – unabhängig von der Größe.

Wer braucht einen Datenschutzbeauftragten und wofür?

Wenn mehr als neun Beschäftigte zeitweise oder ständig mit dem Dealer-Management-System („DMS“) arbeiten, den Lohn der Mitarbeiter berechnen oder die täglichen Auswertungen durcharbeiten, dann reicht es nicht mehr aus, wenn der Geschäftsführer sich um die Einhaltung des Datenschutzes kümmert (vgl. vertiefend zu der Frage unseren Artikel „Wann braucht Ihr Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten?“).

In diesem Fall muss zwingend ein betrieblicher Datenschutzbeauftragter bestellt werden. Dies kann sowohl ein datenschutzrechtlich speziell geschulter Beschäftigter – nicht jedoch der Geschäftsführer, sein Prokurist oder der IT-Leiter – als auch ein externer Datenschutzbeauftragter sein. Wobei aus Sicht der Geschäftsleitung häufig die Frage der besonderen arbeitsrechtlichen Stellung eines internen DSB und der damit verbundene Kündigungsschutz relevant sind ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK