Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht?

Es gab eine körperliche Auseinandersetzung in einer Diskothek. Beide Kontrahentinnen wiesen danach Verletzungen auf. Beide haben sich vor dem Vorfall nicht gekannt und sind sich seitdem nicht mehr über den Weg gelaufen. Beide behaupten, daß die jeweils andere angefangen habe. Beide benennen Zeugen, die ihre Version zumindest halbwegs bestätigen. Beide erstatten Strafanzeige und stellen Strafantrag.

Zuständig sind unterschiedliche Staatsanwaltschaften.

Staatsanwaltschaft A ste ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK