Straffreie Sterbehilfe bei Alzheimer-Patienten

Alzheimer und straffreie Sterbehilfe? Sie meinen, das läge ausserhalb des Diskutierbaren? Der Praxis? Sie irren. Es ist bereits legalisiert. Lesen Sie mehr dazu hier. Alzheimer beschäftigte in den vergangenen Wochen vor allem durch ein prominentes Beispiel. Quer durch alle Medien. Ein Beispiel. So quer durch alle Medien gepushed, dass es mir persönlich beinahe langsam zu viel wurde. Nicht zu viel über das Thema an sich, aber zu viel davon gleichzeitig täglich und in allen Print und anderen Medien. Overkill mit Themen wie diesem ist nicht immer produktiv. Sinnvoller wäre eine sachliche und stete und besser gestreute Information. Aber das ist ein Thema für sich. Wichtig ist, DASS es Thema ist. Es wird immer mehr Menschen betreffen und betreffen können.

Eines dafür, dass und wie kritikwürdig es sein kann, Beispiele rechtlicher Rahmenregelungen und gesetzlicher Bestimmungen anderer, auch anderer europäischer Länder 1:1 auf und in deutsches Recht importieren zu wollen. Oder allein damit zu begründen, dass es in anderen, vor allem europäischen Ländern auch und bereits geltendes Recht sei. Und da würde man doch auch keine verfassungsrechtlichen Hindernisse sehen oder zB nicht wissen, was Menschenrechte und Menschenwürde sei.

Manchmal schadet es vielleicht nicht, sich an den Satz zu erinnern, den mancher unter uns als Kind kannte und mal mehr mal weniger einsichtig und nicht immer gleich gern hörte:

“Wenn die anderen von der Brücke springen, springst Du dann auch allein deswegen, ohne selbst nachzudenken und genug Courage zu haben, Deine eigenen Entscheidungen zu treffen?”

Es schadet nicht, das im Hinterkopf zu haben und wieder zu haben, wenn – auch in dieser Kalenderwoche – und sonst im Zusammenhang besonders bei medizinischen Themen Änderungen von Gesetzen auf der Tagesordnung oder sonst zur Diskussion stehen. Im Besonderen bei den Grenzfragen menschlichen Lebens an dessen Beginn wie bis zu dessen Ende oder Beendigung ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK