Sonntagsrückblick: Der Querulant, die Krankenkasse und der falsche Rechtsanwalt

Die frühlingshaften Temperaturen laden ein, den Sonntag ein paar Stunden draußen zu im Park oder am See zu genießen. Für all jene, die Zuhause bleiben und Arbeiten müssen, haben wir den bekannten Sonntagsrückblick, welcher ein Blick auf Artikel und juristische News der vergangenen Woche zurückwirft. Wir können dem Leser auch heute wieder einige kuriose Meldungen und Gerichtsentscheidungen vorstellen.

Genug für heute. Wir wünschen allen einen schönen Restsonntag. Kommen Sie gut in den Montag!

Eine Geschichte aus dem Alltag: Kommt eine Schangere zum Bäcker, mein Freund Nordert ist tot

Prozess: Ein Deal mit dem Referendar Prozess: Der Querulant

Das kann passieren: 9 km/h zu schnell gefahren…

News: Vergewaltigung im Bordell

Artikel: Ohne Anwalt sag ich nix!

PKV: Wie man aus der Krankenkasse rauskommt

Gerichtsentscheidung: Als “Rechtsanwalt” auftreten, kann mit Strafverfolgung enden Gerichtsentscheidung: BGH zur Beeinträchtigung der Sicherheit des Straßenverkehrs

Autor des Beitrags ist Rechtsanwalt & Strafverteidiger Dr. Böttner, Anwaltskanzlei aus Hamburg und Neumünster. Weitere Gerichtsentscheidungen und allgemeine Informationen zum Strafrecht und der Strafverteidigung finden Sie auf der Kanzlei-Homepage ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK