Ein Afghanischer Dorf unter Beschuss, polnische Soldaten unter Anklage

Das Oberste Gericht hat in seinem Urteil vom 14. März 2012 drei Soldaten, denen die Tötung von Zivilisten aus dem Afghanischen Dorf Nangar Khel vorgeworfen wurde, freigesprochen. Im Fall von vier weiteren angeklagten Soldaten hat das Oberste Gericht das angefochtene ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK