Die Datenwoche im Datenschutz (KW11 2012)

Sie können nicht alles lesen. Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (Medienkongress, iPhone, CeBIT, Organentnahme, ICANN, Passagierdaten, Facebook, US-EU-Dialog, Polizeistaat).

Samstag, 10. März 2012

Soziales Netz durchleuchtet. Zufrieden mit dem Ergebnis des zweitägigen Medienkongresses zu Facebook & Co. sind die beiden Organisatoren, Ullrich Dittler und Michael Hoyer. Beide denken bereits an einen fünften Kongress in zwei Jahren nach. Am zweiten Tag wurde neben Theorie und Statistik auch die Praxis beleuchtet, die interessanten Erkenntnisse bei schwarzwälder-bote.de…

***

Sonntag, 11. März 2012

Datenschutz für das iPhone. Mit iOS 5 hat Apple weitere Schutzmechanismen für die Daten des iPhone-Nutzers eingeführt. Beherzigt man einige Grundregeln, lassen sich sensible Daten sicher vor Hackangriffen schützen. Wir zeigen wie das geht, schreibt macwelt.de…

***

In diesem Jahr haben weniger Menschen als 2011 die Hightech-Messe Cebit in Hannover besucht. Insgesamt zählten die Veranstalter 312.000 Besucher, wie die Deutsche Messe mitteilte. Im vergangenen Jahr waren es demnach 322.000. Weiteres bei donaukurier.de…

***

Montag, 12. März 2012

Der Gesetzentwurf ist da: Gläserne Schwerstkranke – Datenschutz und Organentnahme. Mittlerweile gibt es nun tatsächlich den” Entwurf eines Gesetzes zur Regelung der Entscheidungslösung im Transplantationsgesetz”, der als Gruppenantrag on den Fraktionsvorsitzenden aller Parteien in den Bundestag eingebracht werden wird. Gegenwärtig kursiert der Entwurf im Parlament, damit Abgeordnete ihn unterstützen. Die erste Lesung ist, damit auch nicht zu viel Zeit für Diskussionen bleibt, auf den 22. März gelegt worden. Details bei faz-community.faz.net…

***

Dienstag, 13 ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK