Bienen brauchen keine Toilette

Am 02.07.2005 beantragte ein Zusammenschluss von Imkern die Errichtung einer Toilette für Imker und Besucher an seinem Bienenhaus. Die Baubehörde lehnte dieses Vorhaben jedoch ab. Am 03.08.2006 reichte der Imkerverein gegen die Ablehnung Klage beim Verwaltungsgericht Neustadt ein.

Aber auch das Verwaltungsgericht Neustadt lehnte das Ansinnen des Vereins in seinem Urteil vom 16.11.2006 (AZ: 4 K 1291/06.NW) ab:

In den Entscheidungsgründen führten die Richter aus, dass eine Toilettenanlage für die Bienenhaltung nicht erforderlich sei ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK