Novellierung des Gesetzes über die medizinischen Leistungen

Das polnische Gesundheitsministerium plant eine Neuregelung der Versicherungspflicht für Krankenhäuser und andere Medizinpraxen. Die geplanten Regelungen sehen vor, dass die Krankenhäuser nicht mehr verpflichtet sein werden, sich gegen medizinische Ereignisse zu versichern. Die heute noch geltenden Vorschriften sehen vor, dass die Rechtsträger der Krankenhäuser die Pflicht haben, eine Versicherungspolice zu erwerben, um sich dadurch vor eventuellen Ansprüchen der Patienten für eine mangelhaf ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK