Barbara Schöneberger ist kriminell gefährdet: Demnächst Schlägerei mit Oliver Pocher?

Barbara Schönerberger, Foto: Pottschalk

Es gebe in ihrem Berufsleben nichts, was ihr so peinlich gewesen sei, dass sie sich im Nachhinein dafür hätte schämen müssen, hat die TV-Ikone Barbara Schöneberger der Zeitschrift „In“ anvertraut. Allerdings habe der unsägliche Oliver Pocher (das Attribut „unsäglich“ stammt von mir, nicht von Barbara) sie bei der gemeinsamen Moderation des „Echo 2009“ an ihre Grenzen gebracht. „Wenn d ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK