Jahressteuergesetzes 2013: Wichtige Änderung für Bildungseinrichtungen und selbstständige Dozenten

Das BMF hat am 5.3.12 einen Referentenentwurf für ein Jahressteuergesetz 2013 (JStG 2013) vorgelegt. Darin ist auch eine vollständige Novellierung des § 4 Nr. 21 UStG für den kompletten Bildungsbereich, also Unterricht und Seminare durch Schulen und selbständige Dozenten vorgesehen. Unter anderem soll das Bescheinigungsverfahren entfallen. Nach § 4 Nr. 21 UStG n.F. wären nun befreit: „Schul- und Hochschulunterricht, Aus- und Fortbildung sowie berufliche Umschulung (Bildungsleistungen) und damit eng verbundene Lieferungen und sonstige Leistungen durch Einrichtungen des öffentlichen Rechts, die mit solchen Aufgaben betraut sind, Ersatzschulen, die gemäß Artikel 7 Absatz 4 des Grundgesetzes staatlich genehmigt oder nach Landesrecht erlaubt sind, und andere Ei ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK