ICE 804 Berlin-Hamburg, Teil 1: Eindrücke von der Assistententagung

Von (dem Autorenkollektiv) HANNAH BIRKENKÖTTER, ANN-KATRIN KAUFHOLD, MICHAEL VON LANDENBERG-ROBERG, SABINE MÜLLER-MALL, ALEXANDER TISCHBIREK und TIM WIHL

Auf dem Weg zur Assistententagung 2012 in Hamburg, Thema „Kollektivität“, an der Universität Hamburg, der Helmut-Schmidt-Universität und der Bucerius Law School. Man darf also bereits hinsichtlich des Umfelds und der Form der Tagung einiges zur Frage der Konstitution von Kollektiven erwarten: 16 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, drei Universitäten bzw. Hochschulen sehr unterschiedlicher Ausrichtungen und Traditionen, 250 akkreditierte und einige nichtakkreditierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Da wäre man dann auch schon mittendrin im Thema: nicht alle, die teilnehmen wollen, dürfen nämlich, die Zahl der Plätze ist begrenzt ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK