Verwendung persönlicher Daten auf der Homepage des ehemaligen Arbeitgebers

Scheidet ein/e ArbeitnehmerIn aus einem Unternehmen aus, so muss der dann ehemalige Arbeitgeber deren bzw. dessen Daten (insbesondere Name und Fotos) umgehend von seiner Internetseite löschen. Ansonsten greift er mit der Veröffentlichung unberechtigt in das Persönlichkeitsrecht ein. Die Löschungsverpflichtung besteht übrigens nicht nur hinsichtlich des Mitarbeiterp ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK