Amok 2

In der deutschen Presse wurde jüngst ein Vorfall als “Amoklauf” bezeichnet, der sich angeblich so abgespielt hatte : ein eventuell unter einer Hirnverletzung, die er sich im Irakeinsatz zugezogen hatte, leidender Soldat, der nach Kandahar abgeordnet worden war – er ist Vater von drei Kindern – soll sich des nachts aus seiner Bleibe geschlichen haben: heimlich, voll bewaffnet, voller aufgestauter Wut eröffnete er das Feuer “auf d ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK