Alternativen zur Bibliothek: Der Park

Park Blätterwald © ivan kmit - Fotolia.com_.jpg

Parks sind vor allem im Sommer ein toller Ort zum Lernen. Gut, in den letzten Wochen war es weniger gemütlich draußen, aber das Sommersemester ist ja nicht mehr fern und wer will schon bei tollem Wetter drinnen versauern......

Parks bieten dabei einige Vorteile zum Schreibtisch oder dem Café um die Ecke.

Parks sind vor allem im Sommer ein toller Ort zum Lernen. Gut, in den letzten Wochen war es weniger gemütlich draußen, aber das Sommersemester ist ja nicht mehr fern und wer will dann schon bei tollem Wetter drinnen versauern......

Parks bieten dabei einige Vorteile zum Schreibtisch oder dem Café um die Ecke.

Im Park kann man sehr gut für Klausuren oder Prüfungen lernen. Ein kleiner Spaziergang zum Park tut immer gut und bringt Bewegung. Man kommt mal raus aus der Bude, hat frische Luft und ein wenig Kontakt zur Natur.

Allerdings brauche ich im Park einen Platz im Schatten. Wenn mir zu warm ist, kann ich mich nicht konzentrieren. Eine Bank unter einem schattenspendenden Baum ist hingegen perfekt. Eine Flasche Wasser mit dabei, ein bisschen Obst, vielleicht noch eine Decke, falls man sich auf die Wiese setzen möchte und schon ist man für ein paar Stunden lernen im Park vorbereitet ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK