Was ist IT-Recht?!

Es existieren verschiedene Meinungen zu der Frage, welche Rechtsgebiete Bestandteil des IT-Rechts sind. “IT” steht übrigens für den Begriff “Informationstechnologie”.

Das erste strengere Verständnis orientiert sich an Lerninhalten, die auch im Rahmen einer entsprechenden Fachanwaltsausbildung vermittelt werden. Somit gehören hierzu insbesondere:

- Gestaltung von IT-Verträgen (z. B. Softwarekaufvertrag, Softwarelizenzvertrag, IT-Projektverträge etc.)

- Recht des elektronischen Rechtsverkehrs / e-Commerce (rechtliche Absicherung Ihrer Webseiten und Webshops für die unterschiedlichsten Waren und Dienstleistungsangebote)

- Immaterialgüterrecht im Bereich IT (insbesondere Urheberrecht, Markenrecht, Kennzeichenrecht und Domainrecht)

- Datenschutz

- Telekommunikationsrecht

- Nutzung von Internet und E-Mail in Arbeitsverhältnissen

- öffentliche Vergabe von IT-Leistungen

Viele unserer Mandanten und Interessenten haben eine zweite und über das Vorstehende hinausgehende Lesart des IT-Rechts, die sich i ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK