Änderung BauO NRW (Solar- und Kleinwindanlagen werden genehmigungsfrei)

Das Land NRW hat zum Jahreswechsel 2011/2012 eine Änderung der Landesbauordnung (BauO NRW) beschlossen. Diese Änderung war erforderlich geworden, weil das OVG Münster in 2011 entschieden hatte, dass die gewerblich betriebene Solaranlage auf der Dachfläche eines nicht gewerblich genutzten Gebäudes als (genehmigungspflichtige) Nutzungsänderung anzusehen sei. Mit der Neuregelung werden nun Solaranlagen an Gebäuden und die mit Solaranlagen verbundene Änderung der Nutzung oder äußere Gestalt des Gebäudes genehmigungsfrei gestellt ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK